Häufig Gestellte Fragen

Unser engagiertes Team ist praktisch 24 Stunden für Sie da, sodass Sie von Ihrer Blue Lable-Erlebnis in vollen Zügen genießen können. Um Ihnen vorzustellen, worum es bei Blue Lable geht, haben wir eine Sammlung unserer am häufigsten gestellten Fragen zusammengestellt.

Allgemeines

Was ist Blue Lable?

Blue Lable ist eine Self-Service-Werbeplattform, mit der Einzelpersonen Online-Werbekampagnen durchführen können. Im Gegensatz zu einigen Plattformen, die komplex und schwer zu beherrschen sind, wurde Blue Lable so konzipiert, dass sie einfach zu bedienen sind. auch für Leute ohne vorherige Werbe- oder Marketingerfahrung. Mit Blue Lable kann jeder in wenigen Minuten seine eigenen Kampagnen starten. Mit Blue Lable können Sie EPC-Einnahmen erzielen, wenn Ihre Kampagnen Klicks generieren. Dies ist zweifellos die einfachste Möglichkeit für neue Marketer, sich in der schnell wachsenden Branche der Online-Werbung zu profilieren.

Benötige ich Erfahrung mit Online-Werbung, um die Dienste von Blue Lable nutzen zu können?

Eines der Grundprinzipien von Blue Lable ist, dass es von jedermann verwendet werden kann, keine besonderen Fachkenntnisse oder Erfahrungen erfordert und keine besonderen technischen Fähigkeiten erfordert. Wenn Sie einen Internetbrowser verwenden und das Potenzial des Online-Marketings nutzen möchten, ist die Self-Service-Werbeplattform Blue Lable genau das Richtige für Sie!

Kann ich mit Blue Lable garantiert Einnahmen erzielen?

Blue Lable bietet aufstrebenden Vermarktern alles, was sie für den Start erfolgreicher Werbekampagnen benötigen. Dies ist eine zentrale Anlaufstelle für alle Ihre Werbebedürfnisse.

Wie kann ich Ihren Kundensupport kontaktieren?

Blue Lable bietet einen 24-Stunden-Support an 5 Tagen in der Woche. Sie können unser engagiertes Support-Team per E-Mail erreichen:[email protected]. Um Ihre offenen Tickets bei unserer Kundendienstabteilung zu überprüfen, navigieren Sie bitte zum “Help Center” Ihres Dashboards.

Wie starte ich eine Kampagne mit Blue Lable?

Um eine Kampagne einfach zu starten, melden Sie sich in Ihrem Blue Lable Dashboard an und navigieren Sie zu unserem „Marktplatz“. Wählen Sie eine Kampagne aus, die Ihnen gefällt, und starten Sie sie einfach. Wenn Sie Ihre eigene benutzerdefinierte Kampagne erstellen möchten, navigieren Sie zu “Kampagne erstellen” und befolgen Sie die Anweisungen.

Zahlungen & Abhebungen

Was ist die Mindestanforderung, um sich für ein Blue Lable-Konto zu registrieren?

Wir glauben daran, unsere Dienstleistungen einem möglichst breiten Kreis von aufstrebenden Vermarktern zugänglich zu machen. Ein Blue Lable-Konto kann bereits ab 300 € eröffnet werden.

Welche Zahlungsmethoden unterstützt Blue Lable?

Blue Lable unterstützt Visa, Mastercard und American Express sowie verschiedene alternative Zahlungsmethoden. Alle Gebühren werden in Euro erhoben.

Ich habe ein Problem mit der Zahlung. Was soll ich machen?

Bitte senden Sie eine E-Mail an [email protected] und beschreiben Sie das aufgetretene Problem. Alternativ können Sie mit Ihrem Success Manager sprechen, der Sie zu einem unserer Zahlungsexperten weiterleitet.

Wie kann ich mit Blue Lable eine Auszahlung vornehmen?

Der Abhebevorgang bei Blue Lable ist so einfach wie ein Klick! Navigieren Sie in Ihrem Dashboard zu “Übersicht” und klicken Sie dann auf “Zurückziehen”. Füllen Sie zum Schluss das Formular aus und senden Sie Ihre Anfrage an unsere Kundendienstabteilung. Auszahlungen werden so schnell wie möglich bearbeitet, in der Regel innerhalb von 5 Werktagen nach Eingang einer Anfrage. Bitte beachten Sie, dass für alle Abhebungen eine geringe Gebühr von 30 € erhoben wird.

Welche Ausweisdokumente muss ich vorlegen, um mein Blue Lable-Konto vollständig zu verifizieren?

Blue Lable muss die Gesetze und Richtlinien zur Bekämpfung der Geldwäsche (AML) einhalten.
Diese Gesetze sollen verhindern, dass mit illegalen Mitteln Einkünfte erzielt werden. Sie gelten für alle Institute, die Kundengelder annehmen, halten oder freigeben.
Um unseren Compliance-Verpflichtungen nachzukommen, müssen wir von allen unseren Kunden die folgenden Identifikationsdokumente einholen:
> Identitätsnachweis
Farbige Kopie der Vorder- und Rückseite Ihres Personalausweises / Reisepasses / Führerscheins
> Wohnsitznachweis
Kopie einer Stromrechnung / eines Kontoauszugs in Ihrem Namen
> Zahlungsnachweis
Farbige Kopie der Vorderseite Ihrer Kredit- / Debitkarte mit den letzten 4 Ziffern und eine Kopie der Rückseite Ihres CVV

Bitte beachten Sie, dass wir zusätzliche Unterlagen anfordern können.

Welke identificatiedocumenten moet ik verstrekken om mijn Corporate Blue Lable-account volledig te verifiëren?

Blue Lable muss die Gesetze und Richtlinien zur Bekämpfung der Geldwäsche (AML) einhalten.
Diese Gesetze sollen verhindern, dass mit illegalen Mitteln Einkünfte erzielt werden. Sie gelten für alle Institute, die Kundengelder annehmen, halten oder freigeben.
Om aan onze nalevingsverplichtingen te voldoen, zijn we verplicht om de volgende identificatiedocumenten van al onze zakelijke rekeninghouders te verkrijgen, samen met identificatiedocumenten van de contactpersoon:

> Certificaat van aandeelhouders
> Certificaat van directeuren
> Besluit van aandeelhouders en bestuurders om de opening van de rekening goed te keuren
> LEI-nummer van het bedrijf
> Bankafschrift als geldbron als het transactiebedrag € 15.000 of hoger is

Terminologie / Fachwörterbuch

Was ist PPC (Pay-per-Click)?

PPC steht für pay-per-click, ein Modell für Online-Marketing, bei dem Werbetreibende jedes Mal bezahlen, wenn auf eine ihrer Anzeigen geklickt wird. Im Grunde ist es eine Möglichkeit, Website-Besuche zu kaufen, anstatt zu versuchen, sie organisch zu verdienen, zum Beispiel durch SEO. Eine der beliebtesten Formen von EPC ist die Suchmaschinenwerbung.

Was ist EPC (Earn-per-Click)?

Der EPC (Earn-per-Click) entspricht technisch dem EPHC (Earn-per-hunderd-Clicks).

Was ist CPC (Cost-per-Click)?

Cost-per-click (CPC) ist genau wie Pay-per-Click (PPC) ein Modell, mit dem Online-Websites basierend auf der Häufigkeit abrechnen, mit der ein Besucher auf eine Anzeige klickt. Was Sie für jeden Klick bezahlen, ist im Wesentlichen, was jeder Klick kostet.

Was ist der CPI (Cost-per-Impression)?

CPI steht für cost-per-impression und bedeutet, dass ein Werbetreibender jedes Mal bezahlt, wenn die Online-Anzeige angezeigt wird, unabhängig davon, ob darauf geklickt wurde.

Was ist CPM (Cost-per-Mille)?

Ebenso wie der CPI (Cost-per-Impression) ist der CPM (cost-per-mille) der Betrag, den ein Werbetreibender für jeweils 1000 Impressionen bezahlt, unabhängig davon, ob auf seine Anzeige geklickt wurde.

Bereit zum Start?

Registrieren Sie Ihre Daten, und einer unserer Customer Success Manager wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie zu begrüßen und Ihnen die Plattform zu zeigen.